Predigten in YouTube, theologische Laiendiskussionen in Facebook, Gemeinschaftsorganisationen in Gruppenchats – das alles kennt die Umma seit Jahren. Neu ist die Liveübertragung der Veranstaltungen und die damit fortschreitende Virtualisierung der Gemeinschaften. Seitdem Facebook im letzten Jahr in Deutschland die Live-Videos freigeschaltet hat, nutzen immer mehr Gemeinschaften die M&…

Lesen