Wer ist Benjamin Weinthal? – Ein zionistischer Journalist und seine Methode

Widerstand bedeutet im Islam, sich gegen Unterdrückung aufzulehnen. Wer politischen Widerstand leistet, bekämpft Unmenschlichkeit, z. B. in Form von Rassismus, Apartheid, Zionismus. Wer ist Benjamin Weinthal und was haben diese Fragen mit ihm zu tun? Im Journalismus beobachtet und publiziert ein Autor professionell aktuelle und relevante Fakten. Zur Unterscheidung: PR-Arbeit…

Lesen

Gott, was läuft heut alles schlecht – Ein Streitgespräch zweier Muslime in Gedichtform

Das folgende Gedicht wurde am 28.09.2017 während der Aschura-Veranstaltung in Bremen erstmalig vorgetragen; ein Streitgespräch zwischen einem passiv und einem aktiv lebenden Muslim in Deutschland. In Zusammenarbeit mit Ali Riza Özoguz. Passiver Pessimist: Gott, was läuft heut alles schlecht. In dieser Welt, zweitausendsiebzehn. Die Homo-Ehe ist jetzt Recht.…

Lesen

Warum ich als deutscher Muslim gerne die CDU wählen würde

Am 15. Oktober 2017 wählt Niedersachsen seinen neuen Landtag, auch ich als Delmenhorster Muslim werde zur Urne gehen, so Gott will. Und wie gerne würde ich die CDU wählen. Kein Scherz. Alle denken, Muslime wählen ohnehin nur irgendwas Linkes oder Grünes. Dabei haben die Christdemokraten viel mit mir und meinen…

Lesen

Warum Muslime das US-Imperium hassen

Es herrscht kein Zweifel: Die meisten Muslime, ob in Deutschland oder weltweit, mögen die USA nicht – gemeint ist nicht das amerikanische Volk, sondern die amerikanische Politik der letzten Jahrzehnte. Viele hassen sie sogar. Warum eigentlich? Jeder, ob Muslim oder nicht, dürfte zumindest eine Ahnung haben, in welche Richtung die Antwort…

Lesen